Darf man Bücher im Internet vorlesen?

Bildquelle: https://nord-sued.com/nicht-kommerzielle-nutzung/

Der NordSüd-Verlag gibt Antwort zu dieser Frage, die sich jetzt vielleicht wieder viele stellen.

Bücher von NordSüd dürfen im Internet vorgelesen werden, aber zu folgenden Bedingungen:

  • Es darf keine kommerzielle Veranstaltung sein
  • Es braucht einen Hinweis auf den Urheber (Künstler und Verlag)
  • Der Verlag braucht einen Link von dem Upload
  • Der Verlag bittet um Löschung der Daten bis spätestens Ende des Jahres

Bei übersetzten Büchern, die der NordSüd-Verlag in Lizenz hat, ist es etwas komplizierter: Der Verlag muss bei den Lizenzgebern nachfragen. Daher kann die Prüfung etwas länger dauern, bzw. braucht er detailliertere Angaben. . 

Andere Verlage haben ähnliche Bedingungen wie NordSüd, z.B. Orell Füssli (mit Atlantis).

Also: Einfach dem Verlag kurz melden, wenn eines seiner Bilderbücher per Internet erzählt wird.

Mehr Informationen:
nord-sued.com
www.ofv.ch/kinderbuch/rights-kibu/

Votre commentaire

Entrez vos coordonnées ci-dessous ou cliquez sur une icône pour vous connecter:

Logo WordPress.com

Vous commentez à l’aide de votre compte WordPress.com. Déconnexion /  Changer )

Photo Google

Vous commentez à l’aide de votre compte Google. Déconnexion /  Changer )

Image Twitter

Vous commentez à l’aide de votre compte Twitter. Déconnexion /  Changer )

Photo Facebook

Vous commentez à l’aide de votre compte Facebook. Déconnexion /  Changer )

Connexion à %s