Deutscher Jugendliteraturpreis: Nominierungen 2022

Die Nominierungen – 6 Titel pro Sparte – können auf folgendem Link eingesehen werden: http://www.jugendliteratur.org/nominierungen-2022 Unter den Nominierten ist auch das Bilderbuch «Es war einmal und wird noch lange sein» von Johanna Schaible (Hanser), das gleichzeitig auf der Shortlist des Schweizer Kinder- und Jugendbuchpreises steht! Auch ein aus dem Ukrainischen übersetztes Sachbuch ist unter den … Lire la suite de Deutscher Jugendliteraturpreis: Nominierungen 2022

Prix suisse du livre jeunesse : les finalistes / Schweizer Kinder- und Jugendbuchpreis: Shortlist

Quatre albums et un livre de Spoken Word ont été retenus comme finalistes pour le Prix suisse du livre jeunesse 2022 :Vier Bilderbücher und ein Spoken-Word-Buch haben es auf die Shortlist des Schweizer Kinder- und Jugendbuchpreises 2022 geschafft: Astor de Tito Moccia, Lausanne : Antipodes 2021 Es war einmal und wird noch lange sein von Johanna Schaible, … Lire la suite de Prix suisse du livre jeunesse : les finalistes / Schweizer Kinder- und Jugendbuchpreis: Shortlist

«Sibiro Haiku»: ein beeindruckendes Gesamtkunstwerk! / «Haïkus de Sibérie»: un livre bouleversant!

Die Graphic Novel «Sibiro Haiku» des Basler Verlags Baobab Books hat den diesjährigen Deutschen Jugendliteraturpreis gewonnen. Das Werk aus Litauen spielt in der Zeit des Zweiten Weltkriegs und handelt von der Deportation zahlreicher Litauerinnen und Litauer, darunter auch vieler Kinder, nach Sibirien. Die grausamen Bedingungen des Lagers und Strategien des Überlebens werden aus einer kindlichen … Lire la suite de «Sibiro Haiku»: ein beeindruckendes Gesamtkunstwerk! / «Haïkus de Sibérie»: un livre bouleversant!

Martin Panchaud gagne le Prix suisse du livre jeunesse 2021 / Schweizer Kinder- und Jugendbuchpreis 2021 geht an Martin Panchaud

EN FRANÇAIS: CI-DESSOUS Der diesjährige Schweizer Kinder- und Jugendbuchpreis geht an den Genfer Illustrator, Grafikdesigner und Autor Martin Panchaud für «Die Farbe der Dinge» (Edition Moderne). Der mit 10 000 Franken dotierte Hauptpreis wurde letzten Samstag im Rahmen der Solothurner Literaturtage verliehen. Zur Videoaufzeichnung der Preisverleihung in Solothurn: https://www.schweizerkinderbuchpreis.ch/ Jurybegründung: «Mit ‹Die Farbe der Dinge› … Lire la suite de Martin Panchaud gagne le Prix suisse du livre jeunesse 2021 / Schweizer Kinder- und Jugendbuchpreis 2021 geht an Martin Panchaud

Bookstar 2021

Der Bookstar-Wettbewerb ist erneut lanciert! Jugendliche ab 12 Jahren können am Wettbewerb teilnehmen, sich bis zum 30. September registrieren und mindestens ein Buch aus der Auswahl bewerten. Die 20 Bücher wurden von Jugendjurys aus Sissach BL, Stans NW, Wetzikon ZH und Zuoz GR nominiert. Zur Bücherliste Bookstar ist ein Projekt der Organisationen «Kinder- und Jugendmedien … Lire la suite de Bookstar 2021

Schweizer Kinder- und Jugendbuchpreis 2021 : Die Nominierten

Die fünf nominierten Werke des Schweizer Kinder- und Jugendbuchpreises 2021 stehen fest: Marcel Barelli : Le bestiaire helvétique. EPFL PressMartin Panchaud : Die Farbe der Dinge. Edition ModerneFabian Menor: Elise. La Joie de lireEva Roth : Lila Perk. JungbrunnenJacky Gleich/Micha Friemel : Lulu in der Mitte. Hanser Jurypräsident Daniel Ammann schreibt zur Wahl der Shortlist: «Rund 100 Titel aus … Lire la suite de Schweizer Kinder- und Jugendbuchpreis 2021 : Die Nominierten

Deutscher Jugendliteraturpreis: Cornelia Funke für ihr Gesamtwerk ausgezeichnet

Cornelia Funke hat ein vielfältiges Gesamtwerk geschaffen, das eine sehr breite Leserschaft anspricht. Dabei beherrscht sie reale Alltagsgeschichten für Jüngere genauso wie komplexe Abenteuer für Jugendliche. Die Autorin hat über 70 Kinder- und Jugendbücher veröffentlicht, die in 50 Sprachen übersetzt wurden und eine Weltauflage von 31 Millionen erreichten. Die Sieger des Deutschen Jugendliteraturpreises sind: Kategorie … Lire la suite de Deutscher Jugendliteraturpreis: Cornelia Funke für ihr Gesamtwerk ausgezeichnet

23.05.2020, 15h : Verleihung des Schweizer Kinder- und Jugendbuchpreises / Cérémonie de remise du Prix suisse du livre jeunesse !

Die Verleihung findet nicht wie geplant im Stadttheater Solothurn statt, sondern via Online-Literaturfestival der Solothurner Literaturtage:Samstag, 23. Mai um 15 Uhr aufwww.literatur-online.ch Drei Bilderbücher, eine Graphic Novel und ein Jugendbuch sind in diesem Jahr nominiert. Die Jurypräsidentin Christine Lötscher stellt die fünf nominierten Bücher im Gespräch mit der Schauspielerin und Moderatorin Susanne Kunz vor und … Lire la suite de 23.05.2020, 15h : Verleihung des Schweizer Kinder- und Jugendbuchpreises / Cérémonie de remise du Prix suisse du livre jeunesse !

Hans Christian Andersen-Award 2020 à/an Albertine

Source: http://www.ibby.org En français: ci-dessous Die Schweizer Illustratorin Albertine hat den Hans Christian Andersen-Preis 2020 gewonnen!Das hat gestern das IBBY - International Board on Books for Young People - bekanntgegeben.Der Hans Christian Andersen-Preis gilt als die wichtigste internationale Auszeichnung im Bereich der Kinder- und Jugendliteratur. Er wird alle zwei Jahre für die Kategorien Text und … Lire la suite de Hans Christian Andersen-Award 2020 à/an Albertine