Sensler Bibliotheken verbinden sich!

Die Bibliotheken Bösingen, Flamatt, Düdingen, Schmitten, St.Antoni, Tafers, Ueberstorf und Wünnewil haben sich in den letzten zwei Jahren gemeinsam mit der Frage nach der Zukunft ihrer Bibliotheken auseinandergesetzt.
Seit den Sommerferien nutzen die Bibliotheken die gleiche Informatiklösung. Jede Kundin und jeder Kunde kann nun via Internet den Onlinekatalog konsultieren, ihr/sein Konto einsehen und dort Verlängerungen der ausgeliehenen Medien und Reservationen vornehmen. Die Bibliotheken können nun auch Mediendaten austauschen. Kürzlich wurde der Verbundkatalog aufgeschaltet. Auf www.senslerbiblio.ch sind alle Kataloge der beteiligten Bibliotheken abfragbar. Ist ein Medium in der eigenen Bibliothek nicht verfügbar, kann es gegen eine kleine Gebühr in einer anderen Sensler Bibliothek ausgeliehen werden.

Laisser un commentaire

Entrez vos coordonnées ci-dessous ou cliquez sur une icône pour vous connecter:

Logo WordPress.com

Vous commentez à l'aide de votre compte WordPress.com. Déconnexion / Changer )

Image Twitter

Vous commentez à l'aide de votre compte Twitter. Déconnexion / Changer )

Photo Facebook

Vous commentez à l'aide de votre compte Facebook. Déconnexion / Changer )

Photo Google+

Vous commentez à l'aide de votre compte Google+. Déconnexion / Changer )

Connexion à %s