Sommerlicher Leseplausch in Freiburg mit Schatzsuche

Quelle : www.tempslibre.ch/fribourg © Maskin

An dieser sechsten Ausgabe der Freiburger «Sommerlektüren» können sich Kinder und Jugendliche im Burgquartier auf die Spuren des Romans von Jules Verne «20‘000 Meilen unter dem Meer» begeben und anhand einer Schatzkarte Rätsel lösen. Am 21. September wird die Gewinnerin/der Gewinner per Los bestimmt.

Die Schatzkarten sind auf Deutsch und Französisch bei Freiburg Tourismus und in den Bibliotheken erhältlich.

Und auch diesen Sommer verlassen Tausende von Büchern für Gross und Klein und in vielen Sprachen ihre Bibliotheken (Bibliothèque de la Ville, Deutsche Bibliothek und LivrEchange) und können an vier Orten der Stadt gelesen, mitgenommen und wieder zurückgebracht werden: in der Motta, im Port, in der blueFACTORY und im Hof des Alten Bürgerspitals.

Mehr Informationen auf

www.deutschebibliothekfreiburg.com (Programm folgt)

Répondre

Entrez vos coordonnées ci-dessous ou cliquez sur une icône pour vous connecter:

Logo WordPress.com

Vous commentez à l'aide de votre compte WordPress.com. Déconnexion /  Changer )

Photo Google

Vous commentez à l'aide de votre compte Google. Déconnexion /  Changer )

Image Twitter

Vous commentez à l'aide de votre compte Twitter. Déconnexion /  Changer )

Photo Facebook

Vous commentez à l'aide de votre compte Facebook. Déconnexion /  Changer )

Connexion à %s