Deutscher Jugendliteraturpreis: Nominierungen 2019

Die Nominierungen wurden letzten Freitag an der Leipziger Buchmesse bekannt gegeben: 30 Titel der Sparten Bilderbuch, Kinderbuch, Jugendbuch und Sachbuch.

Alle Titel auf: www.jugendliteratur.org

Bemerkenswert: Das Jugendbuch „Der grosse schwarze Vogel“ von Stefanie Höfler wurde sowohl von der Kritikerjury als auch von der Jugendjury nominiert. Zudem erhielt der Titel am selben Anlass das Kranichsteiner Jugendliteratur-Stipendium.

Ebenso wurde „Kompass ohne Norden“ von Neal und Brendan Shusterman, ebenfalls ein Jugendbuch, von beiden Jurys nominiert.

„Der grosse schwarze Vogel“ handelt vom plötzlichen Tod einer jungen Mutter und dessen Verarbeitung durch Söhne und Ehemann.
„Kompass ohne Norden“ ist ein Roman über Schizophrenie aus der Sicht des Betroffenen, eines 15-jährigen Jungen namens Caden.

Répondre

Entrez vos coordonnées ci-dessous ou cliquez sur une icône pour vous connecter:

Logo WordPress.com

Vous commentez à l'aide de votre compte WordPress.com. Déconnexion /  Changer )

Photo Google

Vous commentez à l'aide de votre compte Google. Déconnexion /  Changer )

Image Twitter

Vous commentez à l'aide de votre compte Twitter. Déconnexion /  Changer )

Photo Facebook

Vous commentez à l'aide de votre compte Facebook. Déconnexion /  Changer )

Connexion à %s